Vakuum-Röhrenkollektoren von Ritter

Vakuum-Röhrenkollektor CPC OEM und CPC INOX

Vakuum-Röhrenkollektor CPC OEM und CPC INOX

Der Vakuumröhren-Kollektor CPC OEM und CPC INOX wurde speziell für die solare Warmwasserbereitung sowie für die solare Heizungsunterstützung entwickelt. Aufgrund seines geringen Druckverlustes sind mehrere Module in Reihe verschaltbar. Durch seine Aperturfläche von 1,0, 2,0 und 3,0 m² ist eine genaue Anpassung an den Wärmebedarf für die Warmwasserbereitung und/oder Heizungsanlage möglich. Bruttoflächen der Kollektoren: CPC 6 OEM / INOX 1,16 m², CPC 12 OEM / INOX 2,29 m² und CPC 18 OEM / INOX 3,42 m².

cpc xl INOX

Vakuum-Röhrenkollektor CPC XL INOX

Auch der Vakuum-Röhrenkollektor CPC XL INOX ist für die solare Warmwasserbereitung sowie für die solare Heizungsunterstützung einsetzbar. Der Unterschied zum Kollektor CPC OEM aus dem Hause Ritter ist die um 400 mm längere Vakuumröhre, wobei Aperturflächen von 1,28 und 2,56 m² zur Auswahl stehen. Bruttoflächen der Kollektoren: CPC 6 XL INOX 1,45 m², CPC 12 XL INOX 2,87 m².

oem Kollektor 21

Vakuum-Röhrenkollektor OEM

Der Vakuumröhren-Kollektor OEM, ohne CPC-Reflektor, wurde speziell für Anwendungsbereiche entwickelt, die eine horizontale Montage erfordern. Dieser Kollektor wird mit einer Aperturfläche von 1,33 m² angeboten und kann auch mit mehren Modulen seriell verschaltet werden. Bruttofläche des Kollektors: OEM 21 2,38 m²